NLP - Freunde im Dialog
NLP - Freunde im Dialog

Tipps und Anregungen

In dieser Ruprik geht es auch aber nicht nur um NLP, sondern auch um die "ganz normalen" Themen, die uns im Alltag so bewegen. Mal mit mal ohne Tipps.
Hast auch du dir Gedanken gemacht und diese zu Papier gebracht? Dann freuen wir uns darauf.
 

Wenn Klienten wollen aber nicht können-Tipp für Coaches
Sicher kennst du das. Dein Klient erzählt dir lange und ausführlich von seinen Symptomen und Problemen und von seiner eigentlich aussichtslosen Lage. Und dann schaut dich dein Klient erwartungsvoll an und hofft, dass du ihm jetzt die Lösung präsentierst. Was tun?
Tipp für Coaches Wenn Klienten wollen ab[...]
PDF-Dokument [302.6 KB]
Die Wertschätzungsfalle-Tipp für NLP-Anwender
Vielleicht hast du das inzwischen auch schon erlebt? Du unterhältst dich mit einem Freund oder Bekannten, du hast einen sehr guten Rapport hergestellt und dein Freund fühlt sich bei dir so gut aufgehoben, dass er dir von seinem Problem in seiner Arbeit erzählt und dich um Rat fragt. Doch dann kommt es anders als man denkt....
Wertschätzungsfalle-Tipp für NLP-Anwende[...]
PDF-Dokument [257.5 KB]
The Wall
Metapher von Torsten Kott zu den logischen Ebenen bzgl. der Erkenntnisse der Glaubens-Satzstruktur und Leitfaden zur praktischen Anwendung auf Ausbildungs-Niveau NLP-Master und NLP-Coach
The Wall.pdf
PDF-Dokument [86.3 KB]
Die Macht der Gedanken
Wer kennt das nicht? Man hat ein bedeutendes Ereignis vor sich. Eine Prüfung vielleicht, ein wichtiges Gespräch, einen Vortrag zu halten oder etwas anderes was einem wichtig ist. Man ist bestens vorbereitet und doch schwirren ständig Gedanken im Kopf herum wie: „Jetzt bloß nichts falsch machen.“ oder: „Was denken jetzt nur die anderen von mir, wenn ich das nicht hinbekomme.“
Artikel und Tipps zum Umgang mit negativen Gedanken von Tanja Lachmayr
Die Macht der Gedanken.pdf
PDF-Dokument [283.2 KB]
Die Suche nach dem Glück
„Wenn ich diese Beförderung bekomme“ erzählte Ulrich seinem Freund, „dann bin ich glücklich." „Was ich brauche, um mein Glück zu finden ist eine Familie" sagt Sabine. Martin wünschte sich nichts so sehr wie einen richtig tollen Sportflitzer. Man könnte jetzt an diese Geschichten noch viele weitere anhängen und alle würden sie zum gleichen Ergebnis kommen. Die Suche nach dem Glück ist eine neverending Story.
Gedanken, warum wir suchen und ein paar Tipps wie wir damit aufhören können - Artikel von Tanja Lachmayr
Die Suche nach dem Glück.pdf
PDF-Dokument [265.3 KB]
Höher, schneller, weiter
Viele Menschen programmieren sich selbst auf immer schneller, immer höher, immer weiter. Nach dem Motto: „Der zweite ist bereits der erste Verlierer“ wird um die die besten Plätze im Leben gekämpft. Doch je mehr wir leisten, desto mehr wird von der Umwelt von uns erwartet. Und wer sich erst an dieses Hochgeschwindigkeitstempo gewöhnt hat, dem fällt es schwer es wieder los zu lassen. Selbst dann, wenn sich bereits physische und psychische Warnsignale einstellen.
Gedanken zu unserem immer schnelleren Tempo und wie wir wieder entschleunigen können von Tanja Lachmayr.
Höher, schneller, weiter.pdf
PDF-Dokument [316.1 KB]
NLP Wahrnehmungspositionen bei einem Coaching
Anwendung der NLP Wahrnehmungspositionen bei einem Coaching. Durchgeführt und dokumentiert im Rahmen Ihrer Ausbildung zum NLP-Practitioner von Dr. Lea von Einsiedel
Anwendung WNP Dr. Lea von Einsiedel.pdf
PDF-Dokument [95.6 KB]
NLP-Format zur Aufdeckung von Verhaltensmustern, entwickelt von Torsten Kott
Basierend auf den Erkenntnissen der klassischen Wahrnehmungspositionen nach u.a. Gregory Bateson wurde dieses Format von mir unter dem Namen "Double Blind" weiterentwickelt. Zielgruppe für dieses Format sind Klienten, die wiederkehrende Verhaltensmuster aufweisen.
NLP-Format Double Blind.pdf
PDF-Dokument [71.6 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Torsten Kott, Tanja Lachmayr-Kott Impressum